Aktion "Lebensraum Kirchturm"

Der NABU Bürstadt hat die katholische Pfarrgemeinde St. Josef in Bobstadt mit der Urkunde und Plakette "Lebensraum Kirchturm" ausgezeichnet. Die Pfarrgemeinde hat in Zusammenarbeit mit dem NABU Bürstadt bereits 2012 Nistmöglichkeiten für Trumfalke und Hausrotschwanz geschaffen. 2017 konnte erstmals eine erfolgreiche Trumfalkenbrut gemeldet werden: vier junge Trumfalken sind geschlüpft!

Auch die katholische Kirchengemeinde St. Michael in Bürstadt wurde für ihr Engagement für die Natur ausgezeichnet: Im Zuge der Kirchturm-Renovierung wurde ein Turmfalken-Nistkasten eingebaut und Mauersegler-Nistkästen aufgehängt, die der NABU Bürstadt gespendet hatte.

Feuerwehr hilft Tieren im Wald

Am Donnerstag letzter Woche gab es einen gemeinsamen Einsatz von NABU und Freiwilliger Feuerwehr im Bürstädter Wald. Der Grund hierfür war die lang anhaltende Dürre,  die nicht nur die Menschen, sondern auch die Waldtiere vor große Probleme stellt. Die letzten natürlichen Wasserstellen für Vögel, Igel und Eichhörnchen sind ausgetrocknet. Aber auch größere Tiere wie Rehe und Wildschweine brauchen in diesem Sommer Wasser,  da sie nicht genügend Grünpflanzen finden um ihren Flüssigkeitsbedarf zu decken.

 Zum Glück wurden  schon vor einigen Jahrzehnten vom örtlichen Vogelverein und der

NABU-Ortsgruppe, betonierte Tränken für Wildtiere geschaffen. Diese sind zum Teil mit Brunnen versehen und können bei Bedarf aufgefüllt werden. Hier gilt es insbesondere den Einsatz von Richard Ruh und seinen Helfern zu würdigen, die neben der Keilmanntränke nun auch die Tränke im ehemaligen Vogelschutzgebiet betreuen und per Handpumpe immer wieder Wasser auffüllen.

Die anderen Betonwannen ohne Wasseranbindung waren in diesem Jahr ausnahmslos trocken gefallen und sind jetzt mit Hilfe der Bürstädter Feuerwehr wieder aufgefüllt worden.

Aber auch die Bürstädter Jägerschaft war aktiv und hat am gleichen Tag eine Tränke an der Heyer Schneise mit Wasser befüllt.

Der NABU- Bürstadt bedankt sich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei Siegfried Gebhardt und den beiden Aktiven der Bürstädter Feuerwehr für ihre spontane Hilfe.

nächstes Treffen der NABU-Kindergruppe (Alter zwischen 6 - 10 Jahre)

Das nächste Treffen findet am Samstag, 20. Oktober 2018 von 10 bis 12 Uhr statt. Treffpunkt auf dem NABU-Gelände. Das Thema wird rund um die Kartoffel sein. Die Gruppenleiterinnen freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Aktion "Schwalbenfreundliches Haus"

Schwalben finden heute leider immer seltener geeignete Nistmöglichkeiten und auch das Nahrungsangebot wird knapp. Mit der Aktion "Schwalbenfreundliches Haus" bietet der NABU Schwalbenfreunden, die helfen wollen, bundesweit Unterstützung und Anerkennung durch eine Auszeichnung mit Urkunde und Plakette.

Weitere Infos hier

Für Mehlschwalben an ihren Häusern wurden Marion Vonderheid und Elke Hödebeck am 24.5.2017 vom NABU Bürstadt ausgezeichnet.



Willkommen beim NABU Bürstadt

Für Mensch und Natur

Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Marcus Bosch
Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Marcus Bosch

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Bürstadt aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.